Menü

Aktuelle Informationen zu Covid-19

An alle Kunden,

Die neuen Richtlinien für Friseursalons ab dem 4. Mai 2020

Friseursalons müssen ihren Arbeitsalltag umstrukturieren - Der neue Arbeitsschutzstandard für das Friseurhandwerk

ab dem 4. Mai 2020 dürfen Friseurbetriebe wieder öffnen - "unter Auflagen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts und Vermeidung von Warteschlangen sowie unter der Nutzung von persönlicher Schutzausrüstung", wie es im Beschluss der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder heißt. Damit sich Friseursalons auf diese Eröffnung vorbereiten können, hat die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) einen Branchenstandard für Friseurbetriebe entwickelt.

Bei uns steht der Friseurbesuch in Verbindung mit "Wohlgefühl und Wohlbefinden". Zu Coronazeiten ist das nicht mehr gegeben. Zudem wird der Friseurbesuch aus wirtschaftlicher Sicht zum Luxus, wenn zu dem Behandlungspreis noch ein berechtigter Zuschlag von 30% zu der eigentlichen Behandlung aufgeschlagen werden muss - wenn alle Richtlinien beachtet werden.

Statistisch sehen 50% der Bundesbürger den Friseurbesuch skeptisch entgegen. Wie beim Friseur- und in den Pflegeberufen, wo der Mindestabstand von 1,50m nicht gewährleistet werden kann und das Risiko einer Ansteckungsgefahr am höchsten ist, werden die Mitarbeiter nicht auf Covid 19 regelmäßig getestet. Es ist nur eine Frage der Zeit einer Ansteckung mit dem Coronavirus und damit in Verbindung einer behördlich angeordneten Quarantäne, wenn das erste Friseurgeschäft in Deutschland wieder schließen muss.

Das erschreckende Ergebnis und die daraus resultierenden Folgen spiegeln sich in den Pflegeheimen nieder.

Wir möchten unsere Mitarbeiter und unsere Kunden schützen und wir sind nicht bereit, uns der Gefahr im höchsten Maße einer möglichen Ansteckung auszusetzen.

Aufgrund dessen bleibt unser Geschäft weiterhin bis auf weiteres geschlossen.

Mit freundlichem Gruß,

Ihre Yvonne Wieborg


Um Ihnen als Kunden, das ganze noch verständlicher zu machen, finden Sie hier die Richtlinien für das Friseurhandwerk: